Marmelicious

Einfach die leckerste Marmelade herzustellen – dit war der Start. Zwee Jahrzehnte lang sind se von ihren Eltern, Großeltern und Freunden mit handjemachten Marmeladen versorgt worden.

Ville waren lecker, einije sogar sehr lecker und manche waren, na sagen wa mal, zu süß, zu dünnflüssig oda einfach zu fest.

Und irjendwann in 2014 haben se sich übalegt, wie schmeckt eijentlich die beste Marmelade. Klar, nich jeder mag Kirschen oder Ananas und ville möjen et eher fruchtich als süß, aba trotzdem ließ se der Jedanke nich los, die tollste Marmelade zu kreieren.

Ville, ville Stunden rühren und kochen jingen vorbei und irjendwann haben se sich jedacht, wieso lassen wa eijentlich nich andere an unsere Kreationen teilhaben. Und so wurde Marmelicious jeboren.

Und se haben dabei ville jelernt. Üba de Konfitürenverordnung, de Kennzeichnungsvaordnung, über Hygiene-Vorschriften inner Küche, über Anbau und Ernte von Früchten und natürlich üba Uufkleber-Druck, Logistik, Recht im Online-Geschäft und und und.

 

Und natürlich über die Zubereitung.

 

Jute Marmelade bejinnt bei de Zutaten. Et macht eenen jroßen Untaschied ob man seine Rezepte mit Saft ufffüllt oda man Früchte und Zucker stundenlang ziehen läßt. Übrijens bekommst du bei Marmelicious keene Marmelade, die nich mindestens 4 Stunden lang „ziehen durfte“, bevor se jekocht wurde. Bei einijen Rezepten sind dit sojar 12 und mehr Stunden. Et macht eenen Untaschied ob man jünstige Ware der Katejorien 2 oder 3 nimmt, oda man Katejorie 1 Früchte einsetzt. Weil diese inner Rejel viel süßer sind und man deshalb wenijer Zucka zujeben muss.

Und ooch beim Kochen legen se Wert uff Handwerk und Präzision. Langet Uffkochen vermischt den Jeschmack. Ejal wieville Bestellungen se jerade haben und wie ville los ist, se nehmen stets kleenere Mengen, die schnella uffkochen und dann schnell ins Glas kommen. Dit schmeckt man ooch.

Logo Marmelicious

Produkte